Direkt zum Inhalt
Wird geladen ...

In der Nacht begegnet sich, was am Tag niemals zusammen kommen würde. Unter dem Mantel der Dunkelheit, getrieben von Schlaflosigkeit, verwirrt von ihrer Bettlektüre und verzaubert vom Nachthimmel taumelt Fräulein Meyer durch eine Nacht und in eine Begegnung, die alle Grenzen von „normal“ und „nicht-normal“ sprengt.

Die Zuschauer werden langsam in eine Welt des Halbrealen hineingezogen, in welcher Geschichten zum Leben erwachen, sich mit Fetzen aus ihrem Alltag vermischen, wilde nächtliche Blüten treiben und ihre heimlichen Wünsche in seltsamer Form auferstehen lassen.

Mit musikalischen Improvisationen am Klavier.

JAKOBUS-THEATER IN DER FABRIK E.V., KAISERALLEE 11, 76133 KARLSRUHE, TEL 0721/854245