Direkt zum Inhalt
Wird geladen ...

Ein vom Publikum benanntes Lied wird zum Ausgangspunkt für eine wilde, spontane Achterbahnfahrt, angetrieben von freier Assoziation und Musik. Die STUPID LOVERS stürzen sich in eine rasche Szenenfolge und geraten dabei in Schleifen und Wiederholungen: Gesten, Tonfolgen, Bilder und Dialogfetzen tauchen unverhofft an unerwarteter Stelle wieder auf und bilden Zeitschleifen. Vor den Augen der Zuschauer entsteht so ein Netzwerk voller seltsamer Zusammenhänge und Bedeutungen. Zwei ebenfalls improvisierende Musiker schaffen weitere Rückkoppelungen und Verschiebungen. Am Ende ist das Lied nicht mehr das, was es mal war...

Musik: Ilka Siedenburg & Felix Elsner

BIK City Impro im City46, Birkenstraße 1, 28195 Bremen