Direkt zum Inhalt
Wird geladen ...

Improtheater ist Teamarbeit – normalerweise. In der Solo Improvisation werde ich als Individuum sichtbar. Ich schöpfe alle Ideen aus mir selbst. Was geschieht, wenn du auf dich alleine gestellt bist? Wie kann ich solo improvisieren? Kann ich einen Raum alleine füllen? Kann ich genug Ideen aus mir selbst schöpfen? Genüge ich mir?

Der Fokus dieses Workshops liegt auf deiner Persönlichkeit als Improspieler. Der erfahrene Trainer und Improspieler Roland Trescher zeigt dir Techniken und Tools die dich Schritt für Schritt zu deiner Solo Improvisation führen. In diesem Workshop tauchst du ein in die Welt der Soloimprovisation. Mit einfachen Übungen, Techniken und Spielformen probierst du aus, welche Kreativität du alleine aus dir kreiierst, welche Geschichten dir begegnen, welche Ausdrucksformen dir entsprechen. Gönne dir diesen Freiraum und lasst deiner "Rampensau" freien Lauf. Du entdeckst dich selbst spielerisch, körperlich und kreativ.

Zielgruppe (maximal 8 TN) sind alle Menschen die sich mutig spielerisch mit sich selbst beschäftigen möchten. Erfahrungen mit Improtheater sind hilfreich doch nicht Voraussetzung. Eine körperliche Grundbeweglichkeit ist förderlich. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt auf maximal 8 Teilnehmer. Also rechtzeitig anmelden!

"Der Workshop Rampensau ist ein Workshop, der es in sich hatte und sich für mich mehr als gelohnt hat - sowohl für die Weiterentwicklung meines Solos als auch für die Arbeit in meiner Improgruppe. Roland arbeitet absolut professionell, kompetent und einfühlsam. Er weiß wovon er spricht, geht individuell auf seine Teilnehmer ein und bringt die wirklich relevanten Dinge zum Vorschein und die Spieler zum Glänzen.“
Teilnehmerin Claudia Timpner 2018.